Dienstag, 7. Januar 2014

Absatz: Downloads vs Streaming

Es ist die Zeit der Jahresrückblicke. 

Anfang letzten Jahres veröffentlichte die New York Times Umsatzzahlen der Musikindustrie. Die Zahlen stünden repräsentativ für die digitale Revolution, die alte Medien schlucken wird, die sich nicht modernisieren. So war 1999 war das ertragreichst Jahr der Musikindustrie mit einem Umsatz von 38 Milliarden Dollar - dagegen gab es 2012 das erste Mal einen kleinen Aufwärtstrend der seit Jahren einbrechenden Zahlen auf 16,5 Milliarden (0,3% +). Die NYT prophezeite, dass digitale Downloadmodelle zwar langsam attraktiv genug gestaltet wären, um illegalen Downloads gegenzuwirken, aber die nahe Zukunft liege in Streamingdiensten (Spotify, Google Play usw.)
Mehr als die Hälfte der Musikverkäufe (in Industrienationen) liegen bei 50% und mehr, womit die Musikindustrie anderen Medienbranchen weit voraus ist. 




Diese Prophezeiung scheint sich bewahrheitet zu haben: Die legalen Musikdownloads in den USA sind erstmals seit zehn Jahren in 2013 wieder gesunken, dafür sind die Streamingdienste deutlich gewachsen. Setzt nun bereits die Kannibalisierung der Kannibalisierung ein? Untergraben die (verhältnismäßig erlösschwachen) Streamingdienste nun bereits die (im Vergleich zu Streaming zwar noch ertragreichere aber im Vergleich zu CD-Verkäufen auch schwächeren) digitalen Verkäufe? Spannend wird es wenn wir Daten für die Gesamtumsätze der Musikindustrie aus dem abgelaufenen Jahr erhalten. In Summe aus physischen Tonträgern, Downloads und Streaming sollte ein kleines Plus möglich sein. Nach Abzug von Inflation bedeutet das de facto eine Plateauisierung der Musikverkäufe in den westlichen Märkten. Der Anstieg der Nutzung von Musik schlägt sich somit wirtschaftlich nicht nieder. Mit Wachstum ist wahrscheinlich nur im Live und Publishing Segment zu rechnen. Aber erst mal abwarten was die Zahlen wirklich sagen werden...

Quellen: 
http://www.nytimes.com/2013/02/27/technology/music-industry-records-first-revenue-increase-since-1999.html?_r=0

http://www.billboard.com/biz/articles/news/digital-and-mobile/5855162/digital-music-sales-decrease-for-first-time-in-2013

GH, AK

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen