Mittwoch, 3. September 2014

Leitfaden Urheberrecht im digitalen Zeitalter

Roadmap Urheberrecht, Handelskammer Hamburg
Copyright: Handelskammer Hamburg
Die Handelskammer Hamburg hat auf Grundlage einer wissenschaftlichen Aufarbeitung des Hamburger Hans-Bredow-Instituts für Medienforschung einen sehr lesbaren und aktuellen Leitfaden zum deutschen Urheberrecht herausgegeben, der einen verständlichen, objektiven und praxisbezogenen Einblick in die komplexen rechtswissenschaftlichen und medienpolitischen Debatten zum deutschen Urheberrecht anbietet.
Der Leitfaden mit dem Titel Roadmap Urheberrecht zeigt Gründe für die vielen parallel laufenden und sich überschneidenden Debatten auf, verdeutlicht deren praktische Relevanz für Unternehmen und erläutert verschiedene Lösungsvorschläge, die in der öffentlichen Diskussion gemacht wurden. Er startet mit einem Blick auf die technischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Veränderungen, die für die diskutierten Urheberrechtsprobleme verantwortlich sind. Nach Erläuterung der Systematik und der Grundansätze des aktuellen Urheberrechtsgesetzes stellt er kapitelweise die Probleme dar, die für den digitalen Unternehmensalltag besonders relevant sind: Unternehmen sind vor allem dort von einem nicht ganz passgenauen Urheberrecht betroffen, wo sie entweder direkt als Rechteinhaber oder Nutzer agieren, oder aber wo sie für urheberrechtsverletzende Handlungen ihrer Mitarbeiter gegebenenfalls zur Rechenschaft gezogen werden. Der Leitfaden ist kostenlos als digitaler Download hier verfügbar.
Er ist gezielt ausgerichtet für Unternehmer, Institutionen sowie VertreterInnen aus Politik und Verwaltung, die urheberrechtlich nur wenig Vorwissen haben, und damit auch sehr gut als Einstiegslektüre nutzbar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen